HSG – Jugend Männl. Jug. D: Souveräner Auftakterfolg gegen die SG2H


Die intensiven Trainingsphasen vor den Sommerferien, der Beginn des Trainings noch in den Sommerferien und das Blitzturnier gegen LTB und Schorndorf am letzten Ferientag waren die Grundlage für einen souveränen Saisonstart. Vor einer – für ein D-Jugendspiel – erwähnenswert großen Zuschauerkulisse ging man von Anfang an konzentriert zu Werke. Aus einer stark agierenden Abwehr heraus wurden schnelle Angriffe nach vorne getragen und entweder direkt oder mit sehenswerten Spielhandlungen abgeschlossen. Bei jedem einzelnen Spieler war zu spüren, dass es keine Frage sein sollte, welche Mannschaft als Sieger aus der „Uhlandhölle“ vom Platz geht. Ein paar Unkonzentriertheiten im Angriff und kleinere Schwächen in der Abwehr führten in der zweiten Halbzeit zu einer kurzen starken Phase des Gegners, die in dieser Zeit aber nur ein wenig Ergebniskosmetik betreiben konnten. Die Partie endete mit einem verdienten 36:17 Auftaktsieg für die jungen HSG-Löwen.

Es spielten: Fabian Barth (Tor), Paul App, Nico Haag, Joel Köck, Sebastian Koscheluh, Loris Krieg, Leo Mayer, Elias Proksch, Lenny Schwenk, Lenni Sonnentag, Benni Süß, Jonas Weiß

No Replies to "HSG – Jugend Männl. Jug. D: Souveräner Auftakterfolg gegen die SG2H"